Startseite Top-Angebot im Juli 2018: Vodafone Telefonanschluss mit Festnetz Flat für 4,99 € GrundgebührTipp

Festnetz Vergleich

20. Juli 2018

Empfehlungen der Redaktion:Festnetz Flat
DLS Flat & Festnetz
Allnet Flat & DSL Flat
TarifZuhause Festnetz FlatDSL BasicDSL XS
Priese4,99 €24,99 €24,99 €

Themenübersicht

Herzlich Willkommen auf der Seite www.festnetz-telefon.com, dem Tarifvergleich für Festnetz-Telefon Tarife, Anschlüsse, Anbieter und Flatrates.

Festnetzanbieter

Weitere Themen

Vodafone Festnetz-Telefonanschluss mit und ohne Flat

Vodafone Tarife

Ein Vodafone Telefonanschluss lässt sich in mehreren Varianten bestellen. Zur Auswahl steht ein Vodafone Festnetzanschluss, welcher über die Telefon/DSL-Leitung realisiert wird sowie Lösungen über das Mobilfunknetz des Düsseldorfer Telefonanbieters. Der günstigste Tarif Vodafone Zuhause FestnetzFlat ist eine Mobilfunk gestützte Lösung und kostet inklusive Festnetz-Flatrate 9,99 Euro pro Monat. Innerhalb des Zuhause-Bereichs lässt sich hier ohne Aufpreis ins deutsche Festnetz telefonieren. Vorhandene Telefone können dabei weiter verwendet werden (Anschluss über einen entsprechenden Adapter, z.B. Vodafone RL500 Zuhause Voicebox). Mit dem Tarif Phone mit Festnetz-Flatrate bietet Vodafone einen Tarif an, welcher ebenfalls eine Festnetz-Flatrate inkludiert, im Gegensatz zur Zuhause FestnetzFlat aber über die herkömmliche Kuperdoppelader der Telefonleitung realisiert wird (IP/VOIP Anschluss auf Basis eines DSL 1000 Anschlusses). Die beiden Tarife Vodafone Internet DSL 16 und Internet & Phone DSL 16 beinhalten neben einem Telefonanschluss auch einen DSL 16000 Anschluss inklusive Internet Flatrate. Die Mindestvertragslaufzeit bei allen genannten Angeboten des Düsseldorfer Festnetzanbieters beträgt 24 Monate.

Vodafone Festnetztarife im Überblick

Anbieter
Tarif
Anschlusstyp
Internet | Telefon
Preis für Anrufe in
Fest- | Handynetze
Aktionen, Hinweise,
Bemerkungen
Bereit-
stellung
Grundgebühr
(monatlich)
Vodafone
Zuhause FestnetzFlat
– | Mobilfunk
  • Festnetz Flatrate
  • Mobil 25 Ct/Min
  • günstigste Festnetz Flat 29,99 € 9,99 €
    Vodafone
    Telefonanschluss
    – | Kabelanschluss
  • Festnetz 2,9 Ct/Min
  • Mobil 19,9 Ct/Min
  • ohne Telekom Anschluss 39,99 € 12,99 €
    Vodafone
    Telefonanschluss
    mit Festnetz-Flat
    – | Kabelanschluss
  • Festnetz Flatrate
  • Mobil 19,9 Ct/Min
  • inkl. Festnetz Flat Option 39,99 € 22,99 €
    Vodafone
    Red Internet 16 DSL
    DSL 16000 | IP/NGN
  • Festnetz 2,9 Ct/Min
  • Mobil ab 19 Ct/Min
  • DSL & Telefonanschluss
    ohne Festnetz Flat
    39,99 € 24,99 €
    Vodafone
    Red Internet & Phone 16 DSL
    DSL 16000 | IP/NGN
  • Festnetz Flatrate
  • Mobil ab 19 Ct/Min
  • DSL & Festnetz Flat 39,99 € 29,99 €

    Alle Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inkl. aktuell gültiger Mehrwertsteuer, zzgl. eventuell anfallender Versandkosten.

    Vodafone-Festnetzverbindungen

    Mit den Festnetzanschlüssen von Vodafone bleiben Sie länger mit Ihrer Familie und Ihren Freunden in Verbindung. 

    Sie müssen sich keine Sorgen über eine fehlerhafte Verbindung machen. Wir versuchen, unsere Dienstleistungen und Produkte im Laufe der Jahre zu verbessern. Die Nutzung von Vodafone gewährleistet die Qualität Ihrer Anrufe und Ihres Internetdienstes.

    Was ist ein Festnetzanschluss?

    Ein Festnetzanschluss ist allgemein als Festnetztelefon bekannt, das über einen Metalldraht oder eine Glasfaser-Telefonleitung angeschlossen wird. 

    In den letzten Jahren ist die Zahl der Festnetz Abonnements zurückgegangen, weil immer mehr Menschen auf Mobiltelefone oder internetbasierte Optionen umsteigen. 

    Sie werden feststellen, dass die Benutzung eines Mobiltelefons im Vergleich zu einem Festnetztelefon bequemer ist und man es leichter mit sich herumtragen kann. Dieses Gerät ist durch seine Masse begrenzt und wird normalerweise an einem Ort befestigt.

    Aber hier sind die Gründe, warum Sie weiterhin einen Festnetzanschluss benötigen:

    • Sie sind sehr zuverlässig. 

    Bei Stromausfällen haben Sie nicht die Möglichkeit, Ihr entleertes Mobiltelefon aufzuladen. Sie werden feststellen, dass es in dieser Art von Situation sehr praktisch ist, ein solches zu besitzen. Die Sorge um die Akkulaufzeit oder das Ladeguthaben können Sie mit einem Festnetztelefon beiseite legen.

    • Sie haben starke Verbindungen.

    Eine stabile Verbindung ist der Schlüssel bei jedem Anruf, den Sie tätigen. Ihre Telefongespräche mit Freunden und Familie können länger dauern, und Sie können sie mit Leichtigkeit hören. 

    Wollen Sie nicht stundenlang auf demselben Platz sitzen? Sie können die Option für ein schnurloses Festnetztelefon haben. Fragen Sie unbedingt Ihren Dienstanbieter nach dieser Option. Es ist bequemer, es im Haus mitzuführen, und Sie können jederzeit mit jedem in Verbindung treten.

    • Sie sind für den Heimgebrauch konzipiert. 

    Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, mit Ihrem Mobiltelefon im Haus ein Signal zu bekommen. Wenn es um die Kommunikation geht, ist es am besten, eine zweite Option zu haben. Festnetzanschlüsse sind für jedes Haus am besten geeignet, daher sollten Sie in einen Festnetzanschluss investieren.

    • Sie sind kosteneffizient.

    Der Besitz eines Festnetzanschlusses kann Ihnen helfen, Ihre Mobilfunkrechnungen zu senken. Sie können Ihren Festnetzanschluss einfach zum Telefonieren von zu Hause aus nutzen. Wenn Sie diese Strategie anwenden, werden Sie mit Sicherheit einen Rückgang Ihrer gesamten Telefonrechnungen feststellen. Sie können Ihre Sorgen beiseite legen, wenn es um die monatlichen Gebühren geht.

    Angebote von Vodafone

    Bei den Vodafone-Verbindungen haben Sie zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Festnetz und Mobiltelefon.

    • Die Festnetzverbindungen erfolgen über den Standard-Telefon-/DSL-Anschluss.
    • Mobilfunkverbindungen werden über die Netze des Düsseldorfer Telefonanbieters unterstützt. 

    Übersicht der Vodafone-Tarife

    Sie werden feststellen, dass der Festnetzanschluss von Vodafone die günstigste Option unter den von uns angebotenen Tarifen ist.

    Dieser günstige Tarif ist über Festnetz möglich, einem Anbieter mobilfunk gestützter Lösungen für Ihre Anschluß Bedürfnisse.

    Ein Telefonanschluss und ein DSL 16000-Anschluss mit Internet-Flatrate sind in den Tarifen von Vodafone Internet DSL 16 und Internet & Phone DSL 16 inbegriffen. 

    Wir gewähren eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten für alle unsere Angebote. Diese Laufzeit wird vom Düsseldorfer Festnetzanbieter festgelegt.

    Auf einen Blick

    Festnetz zu Hause

    • Verbindungstyp: Zellular
    • Preis für Anrufe in Fest-/Mobilfunknetze: Im Festnetz gibt es eine Pauschale. Mobilfunknetze werden mit 25 Cent/Min. berechnet.
    • Dies ist die günstigste Festnetz-Flatrate.
    • Die Anzahlungsgebühr beträgt 29,99 €. Danach müssen Sie eine monatliche Gebühr von nur 9,99 € an den Anbieter zahlen.

    Telefonanschluss

    • Verbindungstyp: Kabelanschluss
    • Preis für Anrufe in Fest-/Mobilfunknetze: Der Preis für Anrufe ins Festnetz beträgt 2,90 Cent/Min. Die Preise für Anrufe in Mobilfunknetze liegen bei 19,90 Cent/Min.
    • Dies ist die Variante ohne Telekom-Anschluss.
    • Die Anzahlung Gebühr beträgt 39,99 €. Danach müssen Sie eine monatliche Gebühr von 12,99 € an den Anbieter zahlen.

    Telefonverbindung mit Festnetzanschluss

    • Verbindungstyp: Kabelanschluss
    • Preis für Anrufe in Fest-/Mobilfunknetze: Im Festnetz gibt es eine Pauschale. Die Preise für Anrufe in Mobilfunknetze betragen 19,90 Cent/Min.
    • Darin enthalten ist eine Festnetz-Flatrate-Option.
    • Die Anzahlung Gebühr beträgt 39,99 €. Danach müssen Sie eine monatliche Gebühr von 22,99 € an den Anbieter entrichten.

    Internet DSL 16

    • Verbindungstyp: DSL 16000; IP/NGN
    • Preis für Anrufe in Fest-/Mobilfunknetze: Der Preis für Anrufe ins Festnetz beträgt 2,90 Cent/Min. Die Preise für Anrufe in Mobilfunknetze liegen bei 19 Cent/Min.
    • Darin enthalten sind DSL- und Telefonanschluss. Diese Option hat keine Festnetz-Flatrate.
    • Die Anzahlung Gebühr beträgt 39,99 €. Danach müssen Sie eine monatliche Gebühr von 24,99 € an den Anbieter entrichten.

    Internet & Telefon DSL 16

    • Verbindungstyp: DSL 16000; IP/NGN
    • Preis für Anrufe in Fest-/Mobilfunknetze: Im Festnetz gibt es eine Pauschale. Mobilfunknetze werden mit 19 Cent/Min. berechnet.
    • Darin enthalten sind DSL und Festnetz-Flatrate.
    • Die Anzahlung Gebühr beträgt 39,99 €. Danach müssen Sie eine monatliche Gebühr von 29,99 € an den Anbieter entrichten.

    Neueste Nachrichten von Vodafone

    Über 12,6 Millionen Haushalte haben Gigabit-Zugang

    Vodafone begann 2018 mit dem Ausbau seines Glasfaserkabelnetzes in 13 Bundesländern in ganz Deutschland. Heute hat das Unternehmen die erste Phase des Gigabit-Ausbau Projekts abgeschlossen.

    Das Projekt wurde sprunghaft gestartet, weil Deutschland zu den europäischen Ländern mit den niedrigsten Glasfaseranschlüssen gehört – nur unter 4%. Diese Zahlen, die bis September 2019 zurückreichen, stammen vom FTTH Council Europe.

    Der Dienstanbieter startete das Projekt im Oktober 2018. Es ist Teil eines milliardenschweren Netzausbau Programms. 

    Mit der Modernisierung seines Netzes wurde Vodafone zu einem der Champions der Hochgeschwindigkeitsnetze in Deutschland.

    In den Ausbau sollen weitere Standorte wie Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg einbezogen werden. 

    Gebiete, die derzeit von diesem Ausbau erfasst werden, sind:

    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Mecklenburg-Vorpommern
    • Niedersachsen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland

    Der CEO des Unternehmens sagt, dass derzeit 730.000 Anschlüsse hinzugekommen sind. Bis Ende 2022 wird weiterhin mit insgesamt 25 Millionen Anschlüssen in Deutschland gerechnet.

    12,6 Millionen Kabelhaushalte haben inzwischen einen super schnellen Zugang zum Internet.

    Vodafone legt Testplan für DOCSIS 4.0 fest 

    DOCSIS 4.0 ist der neue Kabel Standard von Vodafone. Das Unternehmen plant, das System in einem Versuch für 2021 zu testen, falls die Prototypen zu diesem Zeitpunkt verfügbar sind.

    Peter Breitwieser, Leiter Produktmanagement Kabel fixiert bei Vodafone, bestätigt dieses Update im Rahmen einer Online-Pressekonferenz.

    Gegenwärtig nutzt der Dienstanbieter das DOCSIS 3.1, das Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbps für das Senden von Daten (Upstream) und bis zu 1 Gbps für den Empfang von Daten (Downstream) bietet.

    Mit der erwarteten Aufrüstung wird die voraussichtliche Downstream-Datenrate auf 10 Gbps und die Upstream-Datenrate auf bis zu 6 Gbps ansteigen. DOCSIS 4.0 ist für höhere Upstream-Bandbreiten vorgesehen. 

    Bei der derzeitigen Pandemie arbeiten mehr Menschen von zu Hause aus. Mehr Menschen greifen zur Erledigung von Aufgaben auf das Internet zu. Deshalb steigt die Nachfrage nach höheren Internetgeschwindigkeiten, insbesondere im Upstream-Bereich.

    Harmonic kooperiert beim Netzausbau mit Vodafone

    Harmonic, ein US-amerikanisches Kabel Technologieunternehmen, stellt Vodafone seine aktuelle Software zur Verfügung, um bei seinem Expansion Programm zu helfen.

    Der Diensteanbieter wird CabelOS von Harmonic verwenden, um den Internetdienst in ganz Deutschland einzuführen.

    Das CabelOS umfasst vCMTS-Software, Remote PHY-Geräte und zentrale Verwaltungsdienste mit Cloud-Anbindung. Diese sind alle für die Bedürfnisse des deutschen Netzes optimiert.

    Vodafone zog eine Partnerschaft mit dem US-Unternehmen in Betracht, da es über eine skalierbare und effiziente Software verfügt. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, sein Netzwerk zu erweitern und zu verbessern und gleichzeitig Lösungen für Energie-, Platz- und Kostenprobleme anzubieten.

    Vodafone-Updates zum 5G-Fortschritt

    Die Nutzer der Vodafone-Dienste werden in ihrem 5G-Netz ein Upgrade erfahren können. Das Unternehmen behauptet, der erste deutsche Anbieter zu sein, der die dynamische gemeinsame Nutzung des Frequenzspektrums (DAS) für 5G- und 4G-Dienste nutzt. Dadurch wird die Abdeckung des Netzes erweitert.

    Für dieses Jahr wird erwartet, dass sein 5G-Netz mehr als 10 Millionen Menschen abdecken wird. Durch die Nutzung des DSS können möglicherweise einige Kosten für alle Diensteanbieter in Deutschland ausgeglichen werden. Die Betreiber litten unter den hohen Preisen für die 5G-Spektrum Lizenzen. Der Gesamtbetrag belief sich auf 7,4 Milliarden Dollar.

    Zusammen mit anderen Top-Betreibern des Landes hat Vodafone Pläne zur Verbesserung der Netzabdeckung und zur Verringerung von Totzonen oder Bereichen, in denen kein Signal verfügbar ist, auf den Weg gebracht.

    Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen 6.000 neue Mobilfunkstandorte eingerichtet werden. Dieses Projekt wird auf ländliche Straßen, Schienen, Gebiete und Binnenwasserstraßen abzielen, die für den Transport genutzt werden.

    Über Vodafone

    Vodafone gilt als der größte Anbieter von Mobilfunkdiensten in ganz Deutschland. Das Unternehmen hat derzeit 51 Millionen Mobilfunkteilnehmer.  

    Das deutsche Netz bietet sowohl Prepaid- als auch Postpaid-Dienste für Kunden über GSM und UMTS (mit HSDPA) an. Long Term Evolution (LTE)-Dienste wurden im Dezember 2010 eingeführt. HD Voice folgte im Oktober 2016.

    IPTV wurde im vergangenen Februar 2011 über DSL- und VDSL-Anschlüsse angeboten. 

    Wir befinden uns derzeit im Düsseldorfer Stadtteil Heerdt. Darüber hinaus haben wir zahlreiche Regionalbüros im ganzen Land. Wir bieten Dienstleistungen für die folgenden Bereiche an:

    • Mobiltelefon
    • DSL
    • LTE
    • Kabel-Internet
    • Festnetzanschlüsse
    • Kabelfernsehen und IPTV

    Die Festnetzverbindungen von Vodafone waren nur der Anfang. Wir wollen uns weiter anpassen und uns auf das digitale Zeitalter zubewegen. Wir wollen der führende Anbieter für Ihre Konnektivitäts Anforderungen sein.

    Mit den Vodafone-Festnetzanschlüssen helfen wir Ihnen, eine größere Anzahl von Menschen zu erreichen und mit ihnen in Verbindung zu treten. 

    COPYRIGHT © 2020 – www.festnetz-telefon.com – All Rights Reserved.